Ausbildung

Im kaufmännischen oder im technischen Bereich wartet eine vielseitige Ausbildung auf Sie!

Die Ausbildung hat im SolarWorld Konzern einen hohen Stellenwert. Sie werden als Auszubildender sofort in die geschäftlichen Belange integriert. Sie genießen bereits während der Ausbildungszeit hohe Anerkennung innerhalb des Unternehmens. In einem zukunftsorientierten Unternehmen wie der SolarWorld AG besteht eine sehr gute Möglichkeit, nach der Ausbildung in ein Angestelltenverhältnis übernommen zu werden.

"Ich habe mich für die SolarWorld als Ausbildungsunternehmen entschieden, weil es ein zukunftsträchtiger Arbeitgeber ist. Als einzelner Mitarbeiter trage ich bereits eine hohe Verantwortung im Produktionsprozess, da insbesondere das flüssige Silizium ein umsichtiges Arbeiten erfordert."

–Kevin Richter, 2010 bundesweit Bester Azubi im Ausbildungsberuf

„Verfahrensmechaniker in der Hütten- und Halbzeugindustrie, Fachrichtung Nichteisenmetallurgie"

„Ich habe mich ganz bewusst für eine Ausbildung als Verfahrensmechanikerin bei der SolarWorld beworben und habe hier meine Vorstellungen wiedergefunden. Meine hilfsbereiten und engagierten Kollegen stehen mir mit Rat und Tat zur Seite. Die Ausbildung bietet jede Menge Abwechslungen und viele Möglichkeiten für meine spätere Laufbahn bei der SolarWorld.“

- Samina Göthel,
angehende Verfahrensmechanikerin

In unserem modernen Produktionsstandort in Freiberg/Sachsen - ganz in der Nähe der Kulturhauptstadt Dresden - bilden wir aus:


Verfahrensmechaniker/in

Die Voraussetzung für die Ausbildung als Verfahrensmechaniker/in ist ein guter Realschulabschluss und gute Leistungen in naturwissenschaftlichen Fächern. Sie erhalten in 3,5 Jahren eine Metallgrundausbildung und erlernen u. a. das Fahren, Warten und Instandhalten von Anlagen. Sie lernen weiterhin die Abläufe der Qualitätskontrolle, der Produktionssteuerung und der Lagerprozesse kennen.

Mechatroniker/in
In der 3,5-jährigen Ausbildung erlernen Sie neben fundierten Kenntnissen der Elektrik und Mechanik unter anderem auch den Aufbau und die Programmierung mechatronischer Systeme. Unser betriebliches Ausbildungsprogramm bereitet Sie optimal auf den späteren Einsatz im Unternehmen, wie z. B. in unseren Instandhaltungsteams vor. Voraussetzung für eine Ausbildung zur/m Mechatroniker/in ist ein guter Realschulabschluss oder Abitur, wobei gute Leistungen in naturwissenschaftlichen Fächern besonders wichtig sind. Team- und Kommunikationsfähigkeit ist in diesem Beruf ebenfalls von großer Bedeutung.

Industriekauffrau/-mann
Voraussetzung für die Ausbildung als Industriekauffrau/-mann ist ein guter Realschulabschluss. Die Ausbildung dauert 3 Jahre, kann mit Abitur aber auf 2 Jahre verkürzt werden. Die Auszubildenden durchlaufen in der Ausbildungszeit alle Verwaltungsbereiche der Deutschen Solar und erhalten so einen umfassenden Einblick in die kaufmännischen Abläufe des Unternehmens.

Fachinformatiker/in
Anwendungsentwicklung In der 3-jährigen Ausbildung erlernen Sie, die Software nach Kundenwünschen zu entwickeln und zu programmieren. Sie testen verschiedene Anwendungen, passen diese an und entwickeln anwendungsgerechte Bedienoberflächen. Die Fehlerbehebung sowie die Beratung von Anwendern gehören ebenso zu den Ausbildungsinhalten. Voraussetzung für die Ausbildung sind ein guter Schulabschluss (Abitur bzw. Realschule), ein nachvollziehbares Interesse an (IT-) technischen Prozessen sowie Kommunikationsfähigkeit.

Bitte richten Sie Ihre vollständige Bewerbung für das Jahr 2012 an:

Deutsche Solar GmbH

Björn Braune
Berthelsdorfer Straße 111
09599 Freiberg
Tel.: +49 3731 301 0


Oder senden Sie uns Ihre Bewerbung via E-Mail zukunft(at)deutschesolar(dot)de